Kolloquiumskonferenz "Slavische Linguistik"

18.-19. Dezember 2015

Die Kolloquiumskonferenz „Slavistische Linguistik“ findet als Teil des Master- und Doktorandenkolloquiums statt. Es Sie bietet Masterstudierenden und Doktorierenden der slavischen Sprachwissenschaft Gelegenheit, ihre Abschlussarbeiten und aktuellen Forschungsthemen vorzustellen und zu diskutieren. Die Konferenz versteht sich zugleich als Möglichkeit zur Vernetzung und Gelegenheit zum Sammeln erster Vortragserfahrung in einem grösserem Kreis.

Die Konferenz wurde 2015 von der Sprachwissenschaft des Slavischen Seminars der UZH als regelmässiges Forum ins Leben gerufen. Sie findet in Kooperation mit der slavischen Sprachwissenschaft der Ludwig-Maximilians-Universität München (http://www.slavistik.uni-muenchen.de/index.html) und der Universität Konstanz (http://ling.uni-konstanz.de/) regelmässig jedes Semester statt.

Zu den Vorträgen sind alle herzlich eingeladen!

Freitag, 18. Dezember, 14:00-18:15 (Hauptgebäude der UZH, Rämistrasse 71, Raum KOL-F-103)

Samstag, 19. Dezember, 8:45-13:35 (Slavisches Seminar, Plattenstrasse 43, Raum PLG-1-211)