Publikationen Prof. Dr. Sylvia Sasse

Monographien

Ästhetische Reaktionen. Wirkungsästhetiken in der russischen Moderne. (In Vorbereitung)

Hintertüren. Auswege in der russischen Literatur. diaphanes: Zürich. (In Vorbereitung)

Michail Bachtin zur Einführung. Hamburg: Junius 2010.

Jad v ucho. Ispoved’ i priznanie v russkoj literature. (Gift im Ohr. Beichten und Gestehen in der russischen Literatur), Moskva: Izdatel'stvo RGGU 2012 (russische Übersetzung von Wortsünden. Beichten und Gestehen in der russischen Literatur, s. unten).

Texte in Aktion. Sprech- und Sprachakte im Moskauer Konzeptualismus. München: Fink 2003.

Herausgaben

Kommunismus autobiographisch. Hg. Sylvia Sasse, Anne Krier und Tatjana Hofmann. (In Vorbereitung)

Geopoetiken. Geographische Entwürfe in den mittel- und osteuropäischen Literaturen. Hg. mit Magdalena Marszałek, Berlin: Kadmos 2010.

Namen. Benennung, Verehrung, Wirkung. Hg. mit Tatjana Petzer, Franziska Thun-Hohenstein, Sandro Zanetti, Berlin: Kadmos 2009.

Kollektivkörper. Kunst und Politik von Verbindung. Hg. mit Stefanie Wenner, Bielefeld: transcript 2002.

Kunst als Strafe. Zur Ästhetik der Disziplinierung. Hg. mit Gertrud Koch und Ludger Schwarte, München: Fink 2002.

Mystifikation, Autorschaft, Original. Hg. mit Susi Frank, Renate Lachmann, Schamma Schahadat und Caroline Schramm, Tübingen: Gunther Narr 2001.

Gasteditionen

Subverzivna afirmacija: o mimezisu kot strategiji upora (Subversive Affirmation. On Mimesis as Strategy of Resistance). Hg. mit Inke Arns. Sondernummer der slowenischen Zeitschrift Maska Letnik XIX/3-4 (98-99) 2006.

postART – Von Sozart zu Mokša.Texte aus der russischen Postmoderne. Sonderband der Zeitschrift Via Regia, Erfurt 1997.

Anthologien, Editionen

Michail Bachtin. Sprechgattungen. Hg. von Rainer Grübel, Renate Lachmann, Sylvia Sasse, Berlin: Mattes & Seitz. (In Vorbereitung)

Michail Bachtin. Notizen aus den 60er und 70er Jahren. Hg. von Rainer Grübel, Renate Lachmann, Sylvia Sasse, Berlin: Mattes & Seitz. (In Vorbereitung)

Nikolaj Evreinov. Theater für sich selbst. Hg. und mit einem Vorwort von Sylvia Sasse. Aus dem Russischen von Regine Kühn. Berlin: Matthes & Seitz. (Im Druck)

Gerichtstheater. Drei sowjetische Agitgerichte, hg. von Gianna Frölicher und Sylvia Sasse, Leipzig: LLV 2015.

Michail Bachtin. Zur Philosophie der Handlung. Hg. und mit einem Vorwort von Sylvia Sasse. Aus dem Russischen von Dorothea Trottenberg. Berlin: Matthes & Seitz 2011.

Traumstadtbuch. Berlin, Moskau, New York. Rowohlt Literaturmagazin 46. Hg. von Ralf Bönt, Dirk Vaihinger, Sylvia Sasse. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 2001.

Online-Projekte

diss.sense – Onlinezeitschrift für Literatur und Kommunikation, Nr. 1: Virtualität (1998), Nr. 2. Lesen (1998), Nr. 3. Amerika (1999), Nr. 4 Gestik (September 1999), Nr. 5 Nicht(s)tun (Dezember 2000); Nr. 6 Kunst und Verbrechen (2004) (www.dissense.de).

novinki – Neuerscheinungen aus Mittel-, Ost- und Südosteuropa (www.novinki.de).

Aufsätze

"Kindheit und Kommunismus". In: Kommunismus autobiographisch, Hg. Anne Krier und Sylvia Sasse (in Vorbereitung).

"Geschichte wird mit dem Objektiv geschrieben". Wie aus der Fotodokumentation eines Theaterereignisses ein historisches Dokument wurde. In: Bildformeln: Schauplatz Osteuropa. Hg. von Susi Frank, Sabine Hänsgen und Magdalena Marszalek (in Vorbereitung).

"'Die Masse als solche.' Nikolaj Evreinovs Einnahme des Winterpalais", in: Maske und Kothurn: Internationale Beiträge zur Theater-, Film- und Medienwissenschaft, Wien (im Druck)

"'Words are no deeds.' Trials against literature in the Soviet Union", in: Ralf Grüttemeier, Ted Laros (Hg.), Literary trials: exceptio artis and theories of literature in court, London, New Delhi, New York, Sidney 2015 (im Druck)

"1834: Improvisation vs. Dichtung: Odoevskij und Puškin", in: Sandro Zanetti (Hg.), Improvisation und Invention. Momente, Modelle, Medien, Zürich 2014.

"1844: Maximilian Langenschwarz und die Kunst, sich selber Steine in den Weg zu legen", in: Sandro Zanetti (Hg.), Improvisation und Invention. Momente, Modelle, Medien, Zürich 2014.

"1915: – Nikolaj Evreinov: Theatertherapie: Heilung durch Improvisation", in: Sandro Zanetti (Hg.), Improvisation und Invention. Momente, Modelle, Medien, Zürich 2014.

"1988 - Matthew Barney: Selbstbehinderung", in: Sandro Zanetti (Hg.), Improvisation und Invention. Momente, Modelle, Medien, Zürich 2014.

"Das Reale des Simulakrums", gemeinsam mit Milo Rau. In: Die Enthüllung des Realen: Milo Rau und das International Institute of Political Murder. Hg. von Rolf Bossart. Berlin 2013, 54-69.

"Hintertüren. Dostoevskij, Rousseau, Nietzsche, Bachtin". In: Die Welt der Slaven, LVII, 2013, 1-23.

"Ästhetische Reaktionen. Lev Vygotskijs künstlerische Reaktologie". In: Form und Wirkung. Phänomenologische und empirische Kunstwissenschaft in der Sowjetunion der 1920er Jahre. Hg. Von Aage A. Hansen-Löve, Brigitte Obermayer und Georg Witte. München: Fink 2013.

"Theaterzeugen und/oder Zeitzeugen. Zur Zuschauerkonzeption bei künstlerischen Reenactments". In: Zeugenschaft und Evidenz. Poetische und Mediale Strategien im Umgang mit dem Unzugänglichen. Hg. von Susanne Frank und Schamma Schahadat. Wiener Slawistischer Almanach 69, 2013, 87-115.

"Vom Konzeptualismus zur neuen Aufrichtigkeit. Moskauer Kunst und Literatur zwischen Selbstorganisation und Kommerzialisierung", gemeinsam mit Sandra Frimmel und Matthias Meindl. In: Culturescapes Moskau. Schauplatz der Inszenierungen. Hg. von Jan Miluska, Adrian Hofer, Jurriaan Cooiman. Basel 2012, 29-43.

"Kunst". In: Tolstoj als theologischer Denker und Kirchenkritiker. Hg. von Martin George, Jens Herlth, Ulrich Schmid, Christian Münch. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2012.

"Vorwort". In: Michail M. Bachtin. Zur Philosophie der Handlung. Hg. von Sylvia Sasse, übersetzt von Dorothea Trottenberg. Berlin: Matthes & Seitz 2011, 5-31.

"Geopoetiken" (mit Magdalena Marszałek). In: Geopoetiken. Geographische Entwürfe in den mittel- und osteuropäischen Literaturen. Hg. von Magdalena Marszałek und Sylvia Sasse. Berlin: Kadmos, 2010, 7-18.
- Russische Übersetzung: ‘Geopoetiki’, in Igor’ Sid (Hg.), Vvedenie v geopoėtiku. Odinočnye ėkspedicii v okeane smyslov (Мoscow 2012), 15-27.

"Geographie von unten. Geopoetik und Geopolitik in Sergej Tret’jakovs Reisetexten". In: Geopoetiken. Geographische Entwürfe in den mittel- und osteuropäischen Literaturen. Hg. von Magdalena Marszałek und Sylvia Sasse. Berlin: Kadmos 2010.

"Wörter und Äpfel. Modelle der Hybridisierung bei Michail Bachtin und Vladimir Mičurin". In: Pfropfen, Impfen, Transplantieren. Wege der Kulturforschung. Hg. von Uwe Wirth. Berlin: Kadmos 2009, 135-158.

"Pathos und Antipathos. Pathosformeln bei Sergej Ėjzenštejn und Aby Warburg". In: Transformationen des Pathos. Hg. von Cornelia Zumbusch. Berlin: Akademie 2009, 171-190.
polnische Übersetzung: "Patos i antypatos. Formuły patosu u Siergieja Eisensteina i Aby’ego Warburga", Widok Nr 6 (2014): Obraz-patos, hg. von Paweł Mościcki.

"Kontingente Feindschaft? Die Jugoslawienkriege bei David Albahari und Miljenko Jergović" (mit Miranda Jakiša). In: Kriegsnarrative des 20. und 21. Jhs. Zwischen Apokalypse und Alltag. Hg. von Natalia Borissova, Susanne Frank, Andreas Kraft. Bielefeld 2009,  221-236.

"Der Weitersager. Danilo Kiš und die Wege des Geredes". In: Fama. Kultur der Gerüchte. Hg. von Jürgen Brokoff, Jürgen Fohrmann, Hedwig Pompe, Brigitte Weingart. Göttingen: Wallstein 2008, 301-322.

"Einleitung" (gem. mit Tatjana Petzer, Franziska Thun-Hohenstein, Sandro Zanetti). In: Namen. Benennung, Verehrung, Wirkung. Hg. von Tatjana Petzer, Sylvia Sasse, Franziska Thun-Hohenstein, Sandro Zanetti, Berlin: Kadmos 2008, 7-17.

"Logiken der Feindschaft in der Literatur des Balkans" (gem. mit Miranda Jakiša). In: Deutsche Beiträge zum 14. Internationalen Slavistenkongress  Ohrid 2008. (=Die Welt der Slaven. Sammelbände, 32). Hg. von Sebastian Kempgen, Karl Gutschmidt, Ulrike Jekutsch, Ludger Udolph. München 2008, 449-459.

"Rezeptionsschwächen. Zur Fehllektüre des Nichttuns bei Anton Čechov". In: Performanzen des Nichttuns. Hg. von Barbara Gronau, Alice Lagaay. Wien: Passagen 2008, 103-116.

"Das Verschwinden des Adressaten. Zur Säkularisierung des Beichtens bei Dostoevskij und Bachtin". In: Das Nachleben der Religionen in der Moderne. Hg. von Martin Treml, Daniel Weidner. München: Fink 2007, 215-235.

"Mnimyj zdorovyj. Teatroterapija Nikolaja Evreinova v kontekste teatral’noj ėstetiki vozdejstvija" (Der eingebildete Gesunde. Die Theatertherapie Nikolaj Evreinovs im Kontext theatraler Wirkungsästhetik). In: Medicina i russkaja literatura. Ėstetika, Ėtika, Telo. Hg. von Riccardo Nicolosi und Aleksandr Bogdanov. Moskva: ecce homo 2006, 209-219.

"Statt der Sterne. Literarische Gestirne bei Mallarmé und Chlebnikov" (gemeinsam mit Sandro Zanetti). In: Gestirn und Literatur im 20. Jahrhundert. Hg. von Maximilian Bergengruen, Davide Giuriato, Sandro Zanetti. Frankfurt am Main: Fischer 2006, 103-119.

"Subversive Affirmation. On Mimesis as Strategy of Resistance" (gemeinsam mit Inke Arns), in IRWIN (ed.): East Art Map. Contemporary Art and Eastern Europe, Cambridge, MIT Press 2006, 444-455.
 - Slovenian translation: ‘Subverzivna afirmacija: o mimezisu kot strategiji upora’ (gemeinsam mit Inke Arns), Maska Letnik XIX/ 3-4 (98-99) 2006, 5-21.
- Dutch translation: ‘Subversieve affirmatie : over mimesis als strategie van verzet’ (gemeinsam mit Inke Arns), As 2005, nr. 176, 162-181.
- Russian translation: ‘Subversivnaja affirmacija. Mimikrija kak strategija soprotivlenija’ (gemeinsam mit Inke Arns), in Natal'ja Abalakova, Anatolij Žigalov, TOTART. Četyre Kolonny Bditel'nosti (Moscow 2012), 21-38.

"Zagraničnost’ – Ausländigkeit". In: Exklusion. Figuren der Ausgrenzung in der russischen und polnischen Literatur. Hg. von W. St. Kissel, Franziska Thun-Hohenstein. München: Kubon und Sagner 2006, 213-231.

"Moralische Infektion. Lev Tolstojs Theorie der Ansteckung und die Symptome der Leser". In: Ansteckung. Zur Körperlichkeit eines ästhetischen Prinzips. Hg. von Erika Fischer-Lichte, Mirjam Schaub, Nicola Suthor. München: Fink 2005, 275-293.

"Gerichtsspiele. Fiktive Schuld und reale Strafe im Theater und vor Gericht". In: Kunst als Strafe. Zur Ästhetik der Disziplinierung. Hg. von Gertrud Koch, Sylvia Sasse, Ludger Schwarte. München: Fink 2002, 220-241.

"Ideale Unfreiheit. Regisseure und Regeln (in) der Kunst". In: Kollektivkörper. Die Kunst des Zusammenhangs und die Politik der Verbindung. Hg. von Sylvia Sasse, Stefanie Wenner, Bielefeld: transcript 2002, 121-139.

"Aktionen, die keine sind. Über Nicht(s)tun in der russischen Aktionskunst". In: Minimalismen. Zwischen Leere und Exzess. Hg. von Mirjam Goller und Georg Witte. WSA Sonderband. München, Wien 2001, 403-430.

"Fiktive Geständnisse. Danilo Kišs konspirative Poetik und die Verhöre der Moskauer Schauprozesse". Poetica 33 (1-2), 2001, 215-252.

"Text mit Türen. Über das Gehen durch den 'Letzten russischen Roman'". In: Gedächtnis und Phantasma. Festschrift für Renate Lachmann. (=Die Welt der Slaven. Sammelbände, 13). Hg. von Susi Frank, Erika Greber, Schamma Schahadat, Igor’ Smirnov. Die Welt der Slaven / Sammelbände 13. München 2001, 223-240.

"Gift im Ohr. Beichte, Bekenntnis und Geständnis in Vladimir Sorokins Texten". In: Poetik der Metadiskursivität. Das postmoderne Prosa-, Dramen- und Filmwerk Vladimir Sorokins. (=Die Welt der Slaven. Sammelbände, 6). Hg. von Dagmar Burkhardt. München 1999, 127-137.

"'Anna Karenina na puti v rai'. Netzkunst, Computerperformances und einige Illusionen zur Elektrifizierung des ganzen Landes". Die Welt der Slaven. XLIV, 1999, 285-306. Als Hypertext in: diss.sense

"Der 'Homo novus sovieticus' und 'Grafist': Sergej Tret’jakov". In: Oskar Maria Graf, Jahrbuch 1997/98. Hg. von Ulrich Dittmann und Hans Dollinger. München, 112-116.

"Texte aus dem Kanon der Leere. Sozart – Konzeptkunst – Noma – Mokša", Via Regia 48/49 1997, 4-11.

"Totalitäre Ästhetik und subversive Affirmation", gemeinsam mit Caroline Schramm. Welt der Slaven, LXII 1997, 306-327.

Lexikonartikel, Katalogbeiträge

"Raum: poetisch (Topographien und Chronotopoi)". In: Lexikon Raumwissenschaften. Hg. von Stephan Günzel. Stuttgart: Metzler 2010, 294-308.

"Stichwort: Literaturwissenschaft". In: Raumwissenschaften. Hg. von Stephan Günze. Frankfurt am Main: Suhrkamp 2008, 208-224.

"Bewegung in Zeiten der Stagnation. Die kinetischen Entwürfe der Gruppe Dvishenie". In: Ausstellung Berlin-Moskau/Moskau-Berlin 1950-2000. Katalog 2003. Hg. Pawel Choroschilow, Jürgen Harten, Joachim Sartorius, Peter-Klaus Schuster, 123-124.

"Politik mit den Mitteln der Kunst". In: Ausstellung Berlin-Moskau/ Moskau-Berlin 1950-2000. Katalog 2003. Hg. Pawel Choroschilow, Jürgen Harten, Joachim Sartorius, Peter-Klaus Schuster, 267-268.

Stichwort: "Moskauer Konzeptualismus". DuMonts Begriffslexikon zur zeitgenössischen Kunst. Hg. von Hubertus Butin. Köln: Dumont 2002, 215-219.

"Stichwort: Performativität (Neue deutsche Literatur)". In: Germanistik als Kulturwissenschaft. Hg. von Claudia Benthien, Hans Rudolf Velten. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 2002, 247-269.

Essays, Rezensionen, Interviews

"Kritik ist das Sofakissen der Bourgeoisie. Ein Gespräch von Hau-Kuratorin Stefanie Wenner mit der Slawistin Sylvia Sasse über Kunst und Verbrechen von 2003 bis heute". In: Import Export. Arbeitsbuch zum HAU Berlin. (=Arbeitsbuch 21). Hg. Von Kirten Hehmeyer und Matthias Pees, Berlin: Theater der Zeit 2012, 90-95.

"Das Reale des Simulacrums – Geschichte als Reenactment im Theater." Ein Interview mit Milo Rau. In: novinki. Neuerscheinungen in Mittel-, Ost- und Südosteuropas, 2011.

"Hintertüren und Explosionen. Essay von Sylvia Sasse über Auswege in der russischen Kunst". In: Unimagazin 2/10, 52-53.

"Kein Lenin ohne Lennon!" Interview mit andcompany&Co von Sylvia Sasse und Sandro Zanetti. In: novinki. Neuerscheinungen in Mittel-, Ost- und Südosteuropas, 2009.

"Reisen nach Čortopil". Interview von Sylvia Sasse und Magdalena Marszałek mit Jurij Andruchovyč. Trajekte 2006, 41-45.

(Wiederabdruck als "Antoničs Geist". In: novinki. Neuerscheinungen in Mittel-, Ost- und Südosteuropas, 2007.

"Subverzivna afirmacija: o mimezisu kot strategiji upora. (Subversive Affirmation. On Mimesis as a Strategy of Resistance." (Mit Inke Arns). In: Maska Letnik XIX/ 3-4 (98-99) 2006, 5-17.

(Wiederabdruck in: IRWIN (ed.): East Art Map. Contemporary Art and Eastern Europe, MIT Press 2006.
in niederländischer Übersetzung: "Subversieve affirmatie : over mimesis als strategie van verzet", As 2005, nr. 176, 162-181.)

"Art in Boxes". Rezension zu Ileana Pintilie Actionism in Romania during the Communist Era. Artmargins 2003. (www.gss.ucsb.edu/artmargins).

"Kunstfehler. Eine Installation" (Gemeinsam mit Stefanie Wenner und Sandro Zanetti (DPK)). In: Eingreifen. Viren, Modelle, Tricks. Hg. von Andrea Sick, Ulrike Bergermann, Elke Bippus, Helen von Oldenburg, Claudia Reiche, Jutta Weber, Bremen: thealit 2003, 213-225.

"In den Dunkelkammern der Moral das Böse zum Guten umlügen". Interview mit Diskursive Poliklinik, geführt von Mirjam Goller und Brigitte Obermayr. Plurale 3:2003, Themenheft"böse", 273-289.

"Kunst und Verbrechen. Julia Kissinas Erzählungen" (gemeinsam mit Schamma Schahadat). Schreibheft 59, Oktober 2002, 179-182.

"KGB: The Art of Performance. Action Art or Actions against Art?" Artmargins, 1999.

"Russische Wiedergängerinnen. Vom Schreiben auf dem Leichnam Literatur" (gemeinsam mit Susi K. Frank, Schamma Schahadat, Igor P. Smirnov). Schreibheft 53, November 1999, 99-101.

"Koncert i Konec. Auf den Spuren des poetischen Serienmörders Vladimir Sorokin". Via Regia 48/49, 1997, 89-91.

"Texte aus der Softmoderne. Oder: Was macht der analoge Leser im digitalen Raum?". Via Regia 44/45 1997, 63-67.

"Patient Text. Zu Besuch in der diskursiven Poliklinik der Inspektion Medhermeneutik". Via Regia 42/43 1997, 39-43.

Übersetzungen

Kasimir Malevič. "Faulheit als tatsächliche Wahrheit der Menschheit". In: diss.sense, Ausgabe "Nichtstun, Nichttun, Nichts-Tun", 2001 (gemeinsam mit Elena Nowak).

Jurij Lejderman. "Wir sind der Kapitän der Korvette". In: Traumstadtbuch. Berlin, Moskau, New York. Rowohlt Literaturmagazin 46. Hg. von Ralf Bönt, Dirk Vaihinger, Sylvia Sasse, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 2001, 160-169 (gemeinsam mit Elena Nowak).

Sabine Hänsgen, Andrej Monastyrskij. "Link. Für Sergej Anufriev" und "Ein Gefühl von Ausland". In: diss.sense, Ausgabe "Kunst und Medien", 1998.

Dmitrij Prigov. Interview mit D. A. Prigov über Virtualität, Computer und eine Installation. In: diss.sense, Ausgabe "Kunst und Medien", 1998.

Als Russe in Ostpreußen. Sowjetische Umsiedler und ihr Neubeginn in Königsberg/Kaliningrad nach 1945 (Übersetzung gemeinsam mit Caroline Schramm, Arne Ackermann und Dorothea Trottenberg). Hg. von Eckhard Matthes. Ostfildern 1998, 195-312.

Pavel Pepperštejn. "Gemütlichkeit und Vernunft". In: post-art. Von Noma zu Mokša. Hg. von Sylvia Sasse. Via Regia Sonderband, 1997, 20-24 (gemeinsam mit Harry Raiser).

Dmitrij Prigov. "Gleichgewicht, Stratifikationen". In: post-art. Von Noma zu Mokša, hrsg. von Sylvia Sasse, Via Regia Sonderband 1997, 68-75.