Curriculum Vitae

1989-1995 Studium der Anglistik/Amerikanistik, Russistik und Serbokroatistik an der HU Berlin

1995-1996 DAAD-Assistenz-Lektorin an der Universität Ljubljana, Slowenien

1996-1999 Promotionsstudium der Slawistik in Belgrad und Halle (DAAD-Stipendium für Jugoslawien und Graduiertenförderung Sachsen-Anhalt)

1997-1999 Lehrbeauftragte am Institut für Slawistik der HU Berlin

1999-2001 DAAD-Lektorin in Jekaterinburg, Russische Föderation

2002 Lehrbeauftragte am Institut für Slavistik an der MLU Halle-Wittenberg

2003-2005 Projektmanagement Kompetenzentwicklung mit Neuen Medien

2006 Promotion in Halle zum Thema "Geschichte als Palimpsest. Zur Poetik von Danilo Kiš"

2006-2009 Lehrbeauftragte am Institut für Slawistik der HU Berlin

2006-2008 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Literatur- und Kulturforschung im Projekt „Intensität. Wirkungskonzepte in religiösen und ästhetischen Diskursen der Moderne“

2008-2009 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Slawistik der HU Berlin und assoziierte Mitarbeiterin am Zentrum für Literatur- und Kulturforschung im BMBF-Projekt »Topographien pluraler Kulturen Europas«

ab August 2009 Oberassistierende für Slavistische Literaturwissenschaft an der Universität Zürich und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Literatur- und Kulturforschung Berlin (ZfL)

Aktuelle Forschungs- und Studienprojekte

"Balkanvision. Konstruktion und Ästhetik eines Raums der Vielheit" (Buchprojekt im Rahmen des BMBF-Projekts "Topographien pluraler Kulturen Europas")

"Wissen und Glaube. Figurationen des Synergós in der slavischen Moderne"(Habilitationsprojekt)

"Wissensgeschichte der Synergie", gefördert durch ein Dilthey-Fellowship der Volkswagen-Siftung (Förderzeitraum 2010-2015, Verlängerung 2015-2018)

Publikationen