Jelena Gall

Jelena Gall, M.A.

Lektorin Serbisch/Kroatisch/Bosnisch

jelena.gall@access.uzh.ch

Curriculum vitae

  • Geboren in einer kroatisch-serbisch-tschechischen Familie in Novi Sad, Jugoslawien (Serbien)
  • Studium der jugoslawischen Literatur und serbokroatischen Sprache an der Universität Novi Sad; Diplom
  • Studium der Komparatistik (Vergleichende Literaturwissenschaft) und der Südslawistik an der Universität Tübingen, Deutschland; M.A.
  • Vor dem Umzug nach Deutschland Lehrerin auf der Schule bzw. Lektorin im Verlagshaus in Novi Sad
  • in Tübingen Wissenschaftliche Hilfskraft, Tutorin und Lehrbeauftragte an den Seminaren für Komparatistik und Slavistik; Leitung von und Mitwirkung an Veranstaltungen mit dem Schwerpunkt Literaturtheorie (Komparatistik) bzw. neuere (ex-)jugoslawische Literatur (Südslavistik)
  • Mitarbeit an der Tübinger Poetik-Dozentur (Komparatistik) und am Wörterbuch Serbisch-Deutsch/Deutsch-Serbisch (Südslavistik)
  • Lektorin für das Fach Serbisch/Kroatisch an den Slavischen Seminaren in Saarbrücken und Tübingen
  • Diverse Übersetzungen vor allem aus dem Deutschen ins Serbisch/Kroatische aus dem Bereich der Literatur, Literaturtheorie und Philosophie