Masterstudiengänge Slavistik

Abschluss MA

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Abschluss des Masters findet sich hier.

 

Gesamte Studienordnung mit allen Studiengängen

Gültig ab dem Herbstsemester 2013. Beinhaltet alle Module und Regelungen. Für einzelne Studiengänge bitte Formulare oben beachten!

Neue Studienordnung ab HS13 (PDF, 553 KB)

NEU: Modul Sprachkompetenzprüfung Russisch (Lehrdiplom f. Maturitätsschulen)

 Ab HS 17 wird einmal jährlich das Modul "Sprachkompetenzprüfung Russisch" durchgeführt. Die Veranstaltung dient als Vorbereitung für die im Rahmen des fachdidaktischen Studiums im Studiengang Lehrdiplom f. Maturitätsschulen zu absolvierende Sprachprüfung und wird allen Lehrdiplom-Studierenden wärmstens empfohlen.

Für weitere Informationen s. Merkblatt (PDF, 128 KB)

Besuch von sprachpraktischen Veranstaltungen durch native speakers des Russischen

Das Slavische Seminar führt ab HS 2015 eine Sonderregelung über die Teilnahme von native speakers des Russischen in sprachpraktischen Veranstaltungen ein. Studierende mit muttersprachlicher Sprachkompetenz (Kriterium: 'Attestat o srednem (polnom) obščem obrazovanii' in RF oder Belarus) dürfen sich ausschliesslich für die sprachpraktischen Russischkurse aus dem Masterstudiumangebot (Russisch 4) einschreiben. Dabei können während des ganzen Studiums maximal zwei sprachpraktische Kurse für Russisch besucht werden: Ein Kurs als Pflichtmodul (Grammatik Master) sowie ein Kurs als Wahlpflichtmodul (z.B. Kino, Medien, Wirtschaftsrussisch, Lektüre, Übersetzungen). Kurse der Stufe Russisch 3 können von Muttersprachlern nicht gebucht werden.
Für Studierende mit unvollständigen Sprachkompetenzen (z.B. Abitur aus einem anderen GUS-Staat oder Mittelschulabschluss in der Schweiz) bleibt ein Besuch aller genannten Veranstaltungen nach Absprache mit der Lehrperson weiterhin möglich.