Studierende publizieren auf Russisch

Neues Projekt: Studierende publizieren ihre russischen Texte

Redakteurinnen: Olga Burenina und Tatiana Shcherbakova

HS 2017

Am Dienstag 7.11.2017 fand am Slavischen Seminar die Konferenz „Studierende publizieren auf Russisch“ statt; diesmal zum konkreten Thema „Sprache der Revolution: Text und Kontext“.

Die Konferenz wurde in Kooperation mit den Universitäten Lausanne und Konstanz durchgeführt.

Programm (PDF, 401 KB)

Im Anschluss an die Tagung wurde der folgende Beitrag elektronisch publiziert:

Александр Юрасов: Лозаннский студент переводит дневник прадеда-белоэмигранта