Studierende publizieren auf Russisch

Neues Projekt: Online-Journal SlavicumPress

Das Online-Journal SlavicumPress ist als eine Lehrzeitschrift konzipiert:
Das Journal ist einerseits eine Plattform für Slavistinnen und Slavisten der Universität Zürich, auf welcher Forschungsbeiträge, Literaturtexte oder Filmbeiträge veröffentlicht werden können. Slavisten aus Zürich, aber auch von anderen Universitäten sind eingeladen, Beiträge für das Journal zu verfassen oder zu kommentieren.

Redakteurinnen: Olga Burenina (Gesamtverantwortung), Diliara Frühauf (Redaktion Film und Poesie), Elena Liebich (Administratorin & Redaktion Prosa und Design), Julia Steck (Redaktion Forschung)

Neues Projekt: Studierende publizieren ihre russischen Texte

Redakteurinnen: Olga Burenina und Tatiana Shcherbakova

HS 2017

Am Dienstag 7.11.2017 fand am Slavischen Seminar die Konferenz „Studierende publizieren auf Russisch“ statt; diesmal zum konkreten Thema „Sprache der Revolution: Text und Kontext“.

Die Konferenz wurde in Kooperation mit den Universitäten Lausanne und Konstanz durchgeführt.

Programm (PDF, 401 KB)

Im Anschluss an die Tagung wurde der folgende Beitrag elektronisch publiziert:

Александр Юрасов: Лозаннский студент переводит дневник прадеда-белоэмигранта