6. Doktoratskolloquium des Basler Arbeitskreises für Südosteuropa (BASO)

23. März 2018 - Rämistrasse 59 (RAA-E-12) 

 

Zeit ReferentIn Titel
10:30 Begrüssung (Martin Junge, Ljiljana Reinkowski)  
10:45

Nastasia Louveau (Zürich)

 

Contingent Doublings? Re/enactments und Transfer zwischen US/amerikanischer und jugoslawischer Performancekunst
Moderation: Anna Hodel

11:30 Kaffeepause  
14:15 Franziska Singer (München) Selbstpositionierung junger muslimischer Frauen in Sarajevo
Moderation: Ljiljana Reinkowski
12:30 Mittagspause  
13:45 Sara Bernasconi (Zürich) Geschlecht und Verwaltung: Habsburgs Hebammen in Bosnien/Herzegowina
Moderation: Davor Beganović
=> Hinweis: dieser Beitrag umfasst vor allem die Diskussion des Papers von Frau
Bernasconi. Kenntnisse desselben sind für das Verständnis und die Diskussion
unerlässlich
14:30 Kaffeepause  
14:45 Valentina Petrović (Firenze), Francesco Bagnardi (Firenze) Labor Strike in Serbia: The case of Fiat
Moderation: Franziska Zaugg
15:30 Martin Junge (Zürich) Slovenische Grammatikschreibung – Wer schrieb was wann (und warum)?
16:00 Ausblick