Internationale Preise für zwei Ausstellungen

Der Justus Bier Preis für Kuratoren und Kuratorinnen 2018 ging vor kurzem an Inke Arns, Igor Chubarov und Sylvia Sasse. Der Preis würdigt herausragende kuratorische Leistungen im deutschsprachigen Raum und gilt diesmal dem Projekt und der Publikation "Sturm auf den Winterpalast – Forensik eines Bildes“. Ausstellung: Hartware MedienKunstVerein im Dortmunder U, 25. November 2017 bis 8. April 2018.

Der "Biela kocka“ ("white cube") Award 2018 ging derweil an Tomáš Glanc, Daniel Grúň und Sabine Hänsgen. Sie bekommen den Preis für die Ausstellung "Poetry&Performance".
Ausstellung: Nová synagóga in Žilina (Slowakei), 22. December 2017 bis 8. März 2018.

Beide Ausstellungen wurden von der Universität Zürich, dem SNF und dem ERC-Projekt „Performance Art in Eastern Europe“ finanziell unterstützt.

Daniela Fischer

News