Open Call: Intensive Performance Practice

Studierende, die schon immer einmal modernes experimentelles Theater machen wollten, sind herzlich willkommen zum Theaterworkshop am Slavischen Seminar unter der Anleitung von Yuri Birte Anderson (International Laboratory Ensemble). Sie lernen die Labortheater- und Performance-Tradition kennen und entwickeln ein Projekt, das im Rahmen eines internationalen Netzwerks in Belgrad aufgeführt wird. Nach einem Kennenlernen (18., 19. April // 3., 4. Mai // 23., 24. Mai // 13., 14. Juni) folgt ein Intensivworkshop im Juli, eine Workshop-Phase in Belgrad im September, bei dem ein Methodenaustausch mit anderen osteuropäischen Labortheater-Gruppen erfolgt (Plavo Pozorište, Belgrad, und Jubilo Foundation, Wrocław). Proben sind ab Ende August geplant und eine Werkstattpräsentation am 17. Oktober, und schliesslich die Aufführung auf einem Festival in Belgrad (27.-29. November 2020). Das Vorhaben wird ermöglicht durch das Erasmus+ Programm der Europäischen Union. Interessierte werden gebeten, sich bis zum 10. März 2020 bei Yuri Birte Anderson unter yuribirte@googlemail.com zu melden.

Andri Hürlemann

News