Austauschstudium

Ein Austauschstudium ist eine äusserst wertvolle und empfehlenswerte Erfahrung. Ihre Sprachkenntnisse, Fachkompetenz und Ihre interkulturellen Fähigkeiten werden davon profitieren. Für Studierende des Slavischen Seminars der UZH, die in Mittel- bzw. Osteuropa ein bis zwei Austauschsemester verbringen möchten, gibt es Abkommen des Slavischen Seminars und der Abteilung Internationale Beziehungen (gesamtuniversitär, auf Fakultätsebene und SEMP, ehemals Erasmus). Auf dieser Grundlage können Sie sich um einen Studienplatz, Studiengebührenbefreiung oder -reduktion, ggf. auch Unterkunft und finanzielle Unterstützung bewerben. Verträge anderer Fächer stehen Studierenden des Slavischen Seminars nicht offen. Wenn Sie an einer nicht aufgelisteten Universität studieren möchten, kontaktieren Sie bitte die Gastinstitution selbständig.

Russland

  • St. Petersburger Staatliche Universität (gesamtuniversitäres Abkommen):
    2 Semesterplätze für BA/MA/PhD
  • Universität Tjumen’ (Fakultätsabkommen):
    2 Semesterplätze für BA/MA/PhD
    Die junge sibirische Universität vermittelt internationalen Studierenden ein Zimmer im Studierendenwohnheim und ein kulturelles Programm im Verlauf des akademischen Jahres. Kurse finden auf Russisch und/oder auf Englisch statt.
    Sprachanforderungen: B1 für Russisch und für Englisch
    (Download) (PDF, 289 KB)

Polen (SEMP, ehemals Erasmus)

Tschechische Republik (SEMP, ehemals Erasmus)

Serbien (Fakultätsabkommen)

Kroatien (SEMP, ehemals Erasmus, "Diverse" Abkommen)

Bewerbungsfristen

Die Bewerbungsfrist für SEMP-Abkommen und Fakultätsabkommen ist der 15. Februar 2019.

Die Bewerbungsfrist für gesamtuniversitäre Abkommen sowie SEMP-"Diverse"-Abkommen ist der 9. Januar 2019.

Bewerbungsunterlagen

SEMP-Bewerbungen werden über die Plattform Mobility Online eingereicht. Hier läuft dann der gesamte Prozess, von der Bewerbung bis hin zur Heimkehr hauptsächlich über diese Plattform ab. Mehr Informationen zur Bewerbung finden Sie hier. Bewerbungen für Fakultätsabkommen sind ähnlich.

Ein Merkblatt zu den "Diverse"-Abkommen, die Studierenden aller Fachrichtungen offen stehen, finden Sie hier (PDF, 260 KB).

Für gesamtuniversitäre Abkommen der UZH finden Sie hier weiterführende Informationen in Bezug auf Ihre Bewerbung.