Russisch-Zertifikat TRKI

Aktuell

Die Universität Zürich sistiert bis auf Weiteres alle Kooperationen mit russischen Universitäten, die den Krieg der Russischen Regierung gegen die Ukraine unterstützen. 

Dies betrifft leider auch die TRKI-Prüfungen. Eine Anmeldung ist gegenwärtig nicht möglich. Bereits bezahlte Prüfungsgebühren für das Jahr 2022 werden zurückerstattet.

TRKI - Was ist das?

In Kooperation mit der Philologischen Fakultät der Sankt Petersburger Staatlichen Universität bietet das Slavische Seminar der Universität Zürich den Studierenden die Möglichkeit, ein international anerkanntes Sprachenzertifikat für Russisch (TRKI) zu erwerben.

Das Zertifikat TRKI wird im Rahmen eines langfristigen Forschungsprojekts der Association of Language Testers in Europe (ALTE) vom Bildungsministerium der Russischen Föderation und der Sankt Petersburger Staatlichen Universität angeboten. Das Zentrifikat orientiert sich an den Kompetenzstufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

Die Teilnahme an der Prüfung ist als eine zusätzliche Option zum regulären Sprachstudium freiwillig. Da das Zertifikat Vorteile bei Bewerbungen bieten kann, empfiehlt es sich u.a. für diejenigen, die vorhaben, in Russland zu studieren oder sich beruflich im russischsprachigen Kontext zu orientieren. Auch Personen, die nicht an der Universität Zürich studieren, können sich gerne für die Prüfung anmelden, diese Möglichkeit steht allen offen

Prüfungsverlauf

Die TRKI-Prüfung findet auf der Plattform 

 https://languagecenter.open.spbu.ru statt.

Schriftliche Prüfung am 28.5. 2022 - für alle

Mündliche Prüfung und Hörverständnis am 29.5., 30.5. und 1.6. nach individuellem Zeitplan. 

Geprüft werden schriftliche und mündliche Sprachfertigkeiten. Die Prüfungen bestehen auf allen Stufen aus folgenden Teilprüfungen: Wortschatz und Grammatik; Leseverständnis; Schreiben von Texten; Hörverstehen; Mündliche Prüfung; Gespräch.

Info about TORFL (PDF, 171 KB)

Информация о ТRKI_RU (PDF, 1 MB)

Sprachniveaus

Vorbereitung zur Prüfung

Vorbereitung zur Prüfung

Vor der Anmeldung wird eine Konsultation bei Olga Burenina-Petrova empfohlen und es besteht die Möglichkeit, einen Einstufungstest zu machen.

TRKI-Sprechstunden finden im HS21 und FS22 jede Woche nach Vereinbarung statt.  

TRKI-Einstufungsprüfungen werden jede zweite Woche durchgeführt, wenn genügend Anmeldungen eingegangen sind (mind. 3).

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an Olga Burenina-Petrova

 

Anmeldung zur Prüfung

Die Termine für die nächsten TRKI-Prüfungen werden auf dieser Seite bekanntgegeben. Die Anmeldung kann innert 2 Wochen nach der offiziellen Anmeldung storniert werden.

Die TRKI-Sprechstunden und TRKI-Einstufungsprüfungen finden jede zweite Woche nach Vereinbarung statt. Anmeldung via Email an Olga Burenina-Petrova