Kolloquium Slavistische Linguistik

Programm für das Kolloquium im HS 2020

 

Zeit: Mittwoch 16:00-17:30 Uhr

Zoom-Meeting: https://uzh.zoom.us/j/98644526424?pwd=Znh0Zi9LRkg4QWpKUmFETGRFVVZkdz09

Meeting-ID: 986 4452 6424

Kenncode: 511775

Kontakt: Florian Wandl (florian.wandl@uzh.ch) und Barbara Sonnenhauser (barbara.sonnenhauser@uzh.ch)

 

Programm HS 2020

Angaben folgen

23.09.

Agnes Kim (Wien) Kontakt zwischen dem Deutschen und slawischen Sprachen im Wien des 19. Jahrhunderts (PDF, 171 KB)

14.10.

Malinka Pila (Konstanz): Slavic Alpine micro-varieties as part of an 'Alpen-sprachbund'?

28.10.

Ivan Šimko (Zürich): Standardisierung im balkanslavischen Kontext

04.11.

Teodora Vuković (Zürich): Variation in the corpus of spoken Torlak

11.11.

Shpresa Jashari (Zürich): Albanisch im Kontext von Migration und Transnationalität

25.11.

Anastasija Makarova (Zürich), Maria Marozova (St. Petersburg) & Aleksandr Rusakov (St. Petersburg): Linguistic Complexity of South Slavic Dialects

02.12.

Dolores Lemmenmeier (Zürich): BKMS als Herkunftssprache in der Schweiz

09.12.

Florian Wandl (Zürich): Zur historisch-vergleichenden slavischen Sprachwissenschaft

16.12.

Leńka Scholze (Zürich): Possessiva im Obersorbischen

 

Das Programm finden Sie als PDF hier (PDF, 242 KB)